Brüssel möchte einheitliche Standards für ästhetische Chirurgie festlegen

Brüssel möchte einheitliche Standards für ästhetische Chirurgie festlegen

Das "Europäische Komitee für Normung" (CEN) möchte einen europaweiten Standard für ästhetische Operationen festlegen.

Viele Mitgliedsländer der EU haben bislang für ästhetische Chirurgie nicht verbindlich festgelegt unter welchen Bedingungen und auf welche Art und Weise ästhetisch-chirurgische Operationen ausgeführt werden. Dem soll nun auf europäischer Ebene abgeholfen werden.

Den vollen Text der Pressemitteilung finden Sie hier.

 

 

erstellt: 12-05-2010 16:06
Geschrieben von Prof. Dr. med. Peter Graf